Die Projekte

Um sich den Film anzusehen, benötigen sie den aktuellen Flashplayer.
Diesen Player können Sie kostenlos bei Adobe herunterladen
Um sich den Film anzusehen, benötigen sie den aktuellen Flashplayer.
Diesen Player können Sie kostenlos bei Adobe herunterladen
02
Beton gut verbunden: Folge 02, 30.06.2009

Versagen erwünscht

 

Decken, Stützen oder Balken – wer in der Praxis einmal Lasten tragen will, muss zunächst einiges ertragen: Ein Bruch ist dabei sogar erwünscht. Auch UHPC geht in den Crash-Test und muss hohe Beanspruchungen über sich ergehen lassen. Im Balkensteg sollen die Zugbeanspruchungen von Mikrostahlfasern aufgenommen werden. Versagt hier der Steg, spricht man vom Zugschubversagen, einem Versagensmodus der Querkraft. Was erträgt UHPC?

Zur Projektseite

Kurzinformationen: Beton gut verbunden

Universität/Institut: RWTH Aachen
 
Forschungsgebiet: Architektur, Bauwesen, Ingenieurwissenschaften
 
Standort: Aachen
 
Anzahl der Folgen: 13
 
Staffel/Jahr: 2. Staffel/ 2009
 
Status: Abgeschlossen
 
Themen: spannbeton, Universität Aachen, Massivbau, rwth, Josef Hegger, Ingenieur
 
 
 

DFG Science TV geht weiter - Bewerbungen jetzt möglich


Die Agentur ifu Bonn (Institut für Umwelt- und Wissenschaftskommunikation, Bonn) führt gemeinsam mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) das Internetfernsehportal DFG Science TV als Serviceangebot für DFG-Projekte  weiter.
Wenn Sie Interesse haben, mit Ihrem Forschungsprojekt an DFG Science TV teilzunehmen, können Sie sich ab sofort bewerben. Der Auswahlprozess erfolgt in Absprache mit der DFG. Mehr Informationen zur Bewerbung 
 
 
 
 
 

DFG Science TV für unterwegs


Keine Folge verpassen, auch fern vom heimischen Rechner?
Kein Problem - DFG Science TV nun auch als mobile Version.
So funktioniert's: Einfach mobil.dfg-science-tv.de eingeben.
Die Folgen gibt es zudem als Podcast bei iTunes!
 
 
 
 

Die Themen

 
 

Lesezeichen hinzufügen